logo

Suche:

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Helmuth-James-von-Moltke-Preises und ihre Arbeiten:

 

2012

Daniel Heck, Grenzen der Privatisierung militärischer Aufgaben (Baden-Baden: Nomos-Verlag, 2010)

Jana Hertwig, Die Europäische Union und die Bekämpfung der Verbreitung von Massenvernichtungs-waffen (Frankfurt/Main: Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2010)

 

2009

Katharina Ziolkowski, Gerechtigkeitspostulate als Rechtfertigung von Kriegen - Zum Einfluss moderner Konzepte des Gerechten Krieges auf die völkerrechtliche Zulässigkeit zwischenstaatlicher Gewaltanwendung nach 1945, (Baden-Baden: Nomos-Verlag, 2008)

 

2007

Heiko Meiertöns, Die Doktrinen U.S.-amerikanischer Sicherheitspolitik. Völkerrechtliche Bewertung und ihr Einfluss auf das Völkerrecht, (Baden-Baden: Nomos-Verlag, 2006).

 

2005

Heike Krieger, Streitkräfte im demokratischen Verfassungsstaat, Habilitationsschrift, Göttingen 2004 (Tübingen: Mohr Siebeck, 2008).

Detlev Wolter, Grundlagen „Gemeinsamer Sicherheit“ im Weltraum nach universellem Völkerrecht (Berlin: Duncker & Humblot, 2003), vgl. auch D. Wolter, Common Security in Outer Space and International Law (Geneva: United Nations Institute for Disarmament Research, 2005).

 

2003

Andreas Hasenclever, Die Macht der Moral in der internationalen Politik. Militärische Interventionen westlicher Staaten in Somalia, Ruanda und Bosnien-Herzegowina (Frankfurt/New York: Campus Verlag, 2001; Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Band 36).

 

2001

Peter Hilpold, Humanitarian Intervention: Is there a need for legal reappraisal?,  12(3) European Journal of International Law (2001), S. 437-468.

Birgit Kessler, Die Durchsetzung der Genfer Abkommen von 1949 in nicht-internationalen bewaffneten Konflikten auf Grundlage ihres gemeinsamen Art. 1 (Berlin: Duncker & Humboldt, 2001; Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel, Bd. 132); vgl. auch B. Kessler, ‘The Duty to “Ensure Respect“ Under Common Art. 1 of the Geneva Conventions: Its Implication in International and Non-International Armed Conflicts’, 44 German Yearbook of International Law (2001), S. 498-516